DEEPER DOWN ''Evocation'' (28.02.2013)


Depressive Illusions Records - 2012 - Serbien

Die Serben DEEPER DOWN haben im Jahre 2012 eine Split CD mit AWAITING FEAR herausgebracht.

Doch, wie klingt die Musik von DEEPER DOWN? DEEPER DOWN lassen hier den Geist des alten Black Metals wieder aufleben. Dunkle Soundgerüste vermischen sich mit melodischen Riffs zu einer tiefschwarzen musikalischen Masse. Unterstützt von kraftvollen Bass Linien und heftigem Drumming, dass aber stets im Hintergrund gehalten wird. Die eindringlichen dunklen Growls von Sänger Toni Vladimirov verstärken und unterstützen die Hoffnungslosigkeit und die frostige Stimmung der insgesamt fünf Songs. Der Hörer wird in einen Strudel aus Verzweiflung und Hass gezogen aus dem es kein Entrinnen gibt. Die melodischen Einschübe entzerren die misanthrophische Stimmung ein wenig ohne dabei vom eigentlichen Ziel abzukommen. „Evocation“ ist eine sehr intensive CD für die man sich ein wenig Zeit nehmen sollte. Die Songs sind allesamt im Mid Tempo gehalten. Wer auf alten Black Metal steht, kann hier bedenkenlos zugreifen!!!

Verfasser: BattlePig
  • Currently 2.3/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rated 2.3/5 stars (270 votes cast)


 




ABHOR   WAN   DESECRATE ''Schizophrenia!!''   AUTOKRATOR ''Hammer of the Heretics''   GRA ''Vasen''   RIBSPREADER ''The Van Murders - Part II ''   ASCENSION ''Under Ether''   SVEDERNA ''Svedjeland''   MALUM ''Night of The Luciferian Light''   MYKRAVERK ''Naer Doeden''   WHORE OF BETHLEHEM ''Extinguish the Light''   HELSLAVE ''Divination''   PHOSPHORUS ''Devastation''   THANATOMANIA ''Drangsal''   DIVISION VANSINNE ''Dimension Darkness''   FERAL ''From The Mortuary''   GODSKILL''I:The Forthcoming''   ORPHAN EXECUTUION ''Condemned By Legacies''   AGE OF WOE ''An III Wind Blowing''   LIGATURE WOUND ''Undead of the Night''   DEMIFRAG''Demifrag''  


 

FacebookTwitterRssSitemize Link VerinÝletiþimBaþa Dön
Contents - Czell Labs&Solutions