Höllenlärm - "Zeit Zum Wieder Aufstehen" (18.08.2013)


Die deutsche Band HÖLLENLÄRM wird dieses Jahr ihren Silberling „Zeit Zum Wieder Aufstehen“ via Remedy Records / Rude Records veröffentlichen.
HÖLLENLÄRM lassen sich musikalisch keineswegs kategorisieren. Ich denke eine Mischung aus Metal Klängen und Punk beschreibt die Jungs am Besten. Das Instrumental Intro ist noch recht zahm. Doch, keine Angst, es geht mit dem folgenden Song „Zeit Zum Aufstehen“ dann auch richtig zur Sache! Laut, schmutzig und mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch legen die Herren los. Direkt und ohne Umwege gehen die insgesamt zehn Lieder in die Gehörgänge des Hörers wo sie haften bleiben. Den Gast-Gesang hat hier übrigens Schulle von der Band TOXPACK übernommen. Die Texte sind allesamt aus dem Leben gegriffen, teilweise trivial, dann auch mal sozialkritisch verfasst. Die Scheibe spricht für sich selbst, also ist Anhören hier Pflicht! Sehr engagiert eingespielt, wird „Zeit Zum Wieder Aufstehen“ jedem gefallen, der auf Punk Musik steht!!!!

Verfasser: BattlePig
  • Currently 2.5/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rated 2.5/5 stars (219 votes cast)


 




ABHOR   WAN   DESECRATE ''Schizophrenia!!''   AUTOKRATOR ''Hammer of the Heretics''   GRA ''Vasen''   RIBSPREADER ''The Van Murders - Part II ''   ASCENSION ''Under Ether''   SVEDERNA ''Svedjeland''   MALUM ''Night of The Luciferian Light''   MYKRAVERK ''Naer Doeden''   WHORE OF BETHLEHEM ''Extinguish the Light''   HELSLAVE ''Divination''   PHOSPHORUS ''Devastation''   THANATOMANIA ''Drangsal''   DIVISION VANSINNE ''Dimension Darkness''   FERAL ''From The Mortuary''   GODSKILL''I:The Forthcoming''   ORPHAN EXECUTUION ''Condemned By Legacies''   AGE OF WOE ''An III Wind Blowing''   LIGATURE WOUND ''Undead of the Night''   DEMIFRAG''Demifrag''  


 

FacebookTwitterRssSitemize Link VerinÝletiþimBaþa Dön
Contents - Czell Labs&Solutions