PER LA LUMON ''Search For The Highest Path Of Being'' (14.6.2016)


Das deutsche Duo PER LA LUMON hat im November 2015 ihr Demo „Search For The Highest Part Of Being“ in Eigenregie herausgebracht.
Black Metal ist hier das Thema. Roh und einfach gespielt, entsteht eine eiskalte, tiefschwarze Atmosphäre. Beklemmend und von unendlicher Traurigkeit geprägte Lieder, die den alten Geist des Black Metals wieder aufleben lassen. Der keifenden Gesang ist zunächst eher gewöhnungsbedürftig. Extrem emotional dargeboten, braucht man viel Geduld und gute Nerven, um tief in die Materie eintauchen zu können. „ Search For The Highest Part Of Being“ ist sicherlich keine Hightec Produktion, doch das ist auch gar nicht notwendig. Die zwei Instrumental Lieder („Burned To Light“ und „ Island Of Reptiles“) entfalten ihre schaurig schöne Wirkung auch ohne Gesang. Produktionstechnisch muss man natürlich bei einem Demo ein paar Abstriche machen. Doch dies ist nicht negativ zu sehen. Wer ursprünglichen Black Metal mag, sollte sich das Demo unbedingt zu Gemüte führen. Noch eine Anmerkung: Die Jungs haben mittlerweile eine EP namens „Self-Tortured Solitude“ herausgebracht. Checkt PER LA LUNA. Es lohnt sich!!!!

9/10

Verfasser: Battlepig

 




ABHOR   WAN   DESECRATE ''Schizophrenia!!''   AUTOKRATOR ''Hammer of the Heretics''   GRA ''Vasen''   RIBSPREADER ''The Van Murders - Part II ''   ASCENSION ''Under Ether''   SVEDERNA ''Svedjeland''   MALUM ''Night of The Luciferian Light''   MYKRAVERK ''Naer Doeden''   WHORE OF BETHLEHEM ''Extinguish the Light''   HELSLAVE ''Divination''   PHOSPHORUS ''Devastation''   THANATOMANIA ''Drangsal''   DIVISION VANSINNE ''Dimension Darkness''   FERAL ''From The Mortuary''   GODSKILL''I:The Forthcoming''   ORPHAN EXECUTUION ''Condemned By Legacies''   AGE OF WOE ''An III Wind Blowing''   LIGATURE WOUND ''Undead of the Night''   DEMIFRAG''Demifrag''  


 

FacebookTwitterRssSitemize Link VerinÝletiþimBaþa Dön
Contents - Czell Labs&Solutions